2022

Adrian steht ab August in einer Hauptrolle für den Bremer Tatort vor der Kamera.

Aktuell dreht er für die Filmhochschule Ludwigsburg- ebenfalls in einer Hauptrolle.

Arton wurde für eine Episodenrolle in " Die jungen Ärzte" besetzt

Umut steht im Juni für die Miniserie "Schleudergang" vor der Kamera. Regie führt M. X. Oberg.


Tareq wird ab sofort auch von der Agentur Scenario vertreten. Wir gratulieren und freuen uns über die tolle Kooperation.

Umut Acar hat die Dreharbeiten für die türkische Netflixproduktion "Atiye" beendet und steht ab sofort für neue Projekte zur Verfügung.

Arton steht für den ZDF Ostfrieslandkrimi "Ostfriesenwut" noch bis Mitte Juni vor der Kamera



Liel und Lukas übernehmen die Rollen von Niklas und Henri im Kinofilm "Jupiter". Regie: Benjamin Pfohl


Vanessa und Ixi spielen die Rollen ,Valentina und Elin im Kinofilm "Jupiter". Regie führt Benjamin Pfohl



Louis steht für einen Werbespot der Firma "Ravensburger" vor der Kamera.



Ab 26.04.22  "Stichtag" auf Joyn zu sehen!

Von uns dabei sind:

Hauptrollen: Milo, Teven, Vedat, Vaso

Nebenrollen: Sahin, Aydin, Jiny und Sara


Teven ist nicht nur neu bei stabil, sie übernimmt auch eine Hauptrolle in der 2. Staffel der Streamerserie "Stichtag". Ab April bei Joyn!


Ali dreht aktuell für den Berliner Tatort

Vaso und Philipp stehen beide in Nebenrollen für den Kinofilm "Babyboy" vor der Kamera.

Lukas ist für die Hauptrolle im Kinofilm "Babyboy" besetzt. Regie führt Jannik Weiße.


Für den HFF- Kurzfilm "Lost and Found" , von Maya Duftschmid stehen Tolga, Platon und Melissa vor der Kamera.


Nando hat einen Modelljob für Adidas


Neu bei stabil: Adrian But - Demo, Sprachen und Bilder unter Darsteller*innen



Vedat und Vaso stehen für die Streamerserie "Stichtag" vor der Kamera


Nando ist in einer Hauptrolle und Vincenzo in einer Nebenrolle, in "Das blaue Rauschen" von Simon Kubiena auf der Berlinale zu sehen.


Milo dreht im Februar 2022 für eine Streamerserie!


2021


Aydin steht vor der Kamera für den neuen Eberhofer-Krimi "Gugelhupfgeschwader"

Der Kinofilm "Sonne und Beton" mit Derman als Hamudi und Sahin als Pfandleiher ist abgedreht!

It´s a wrap! Virginia hat in Mainz die Dreharbeiten zum Mainzer Tatort beendet!

Sahin, Dogukan und Peter stehen für die Streamerserie "Friedmanns Vier", Regie: Alexander Costea vor der Kamera

Tareq und Arton drehen unter der Regie des HFF Studenten Welf Reinhart einen Spec Spot für die Marke "Dr. Hauschka"

Virginia wird im September für den Mainzer Tatort drehen. Sie übernimmt die Rolle der "Nele", die Tochter der Staatsanwältin.

Sahin dreht als "Pfandleiher" für den Kinofilm "Sonne und Beton", Regie: David Wnendt.

Derman steht als "Hamudi" für den Kinofilm "Sonne und Beton", Regie: David Wnendt, in Berlin vor der Kamera.

Tareq dreht mit Easydoesit einen Socialspot für Viacom "für mehr Diversität in Film und Fernsehen".

Nando dreht für die Filmhochschule Ludwigsburg den Kurzfilm "3Uhr" (AT) Regie: Simon Maria Kubiena, in der Hauptrolle des Alex.

Vincenzo dreht für die Filmhochschule Ludwigsburg den Kurzfilm "3Uhr" (AT) .

Vedat steht als "Achi" für die Webserie "Foodballs" All in Production, Regie: Michael Popescu, in Hamburg vor der Kamera.

Milo (Milonär) dreht für die Webserie "Foodballs" All in Production, Regie: Michael Popescu.

Tareq dreht in der Rolle des "Malik" eine Webserie für Novoline unter der Regie von Lutz Heineking jr.

2020


Virginia dreht als Hauptrolle "Tayna" die ZDF Serie "Kanzlei Berger" Regie: Gero Weinreuter u.a., Constantin Television.

Tareq dreht für die ZDF  Serie "Kanzlei Berger" Regie: Gero Weinreuter u.a., Constantin Television, in der Rolle des "Deniz".

Arton dreht für die Joyn Serie "Stichtag" Regie: Christof Pilsl, Smac Media

Vincenzo dreht für die Joyn Serie "Stichtag" Regie: Christof Pilsl, Smac Media

Vaso spielt Hauptrolle in der Joyn Serie "Stichtag" Regie: Christof Pilsl, Smac Media

Sorino übernimmt die Hauptrolle "Anton" in der Joyn Serie "Stichtag" Regie: Christof Pilsl, Smac Media

Vedat übernimmt die Hauptrolle "Aleks" in der Joyn Serie "Stichtag" Regie: Christof Pilsl, Smac Media