Social-Talent-Agency

Für unsere Talente identifizieren wir passende Rollen in geeigneten Filmproduktionen und wir bereiten sie für Castings, Proben und die Arbeit am Set vor. Wir verhandeln für sie faire und branchenübliche Gagen und Vertragskonditionen und begleiten sie falls nötig, beratend während der Dreharbeiten.
Wir schneiden Demo-Reels, drehen mit ihnen AboutMe's, organisieren professionelle Set-Card-Aufnahmen, wählen gemeinsam mit ihnen die Bilder aus und pflegen die Profile auf unserer Homepage.

Wir tragen außerdem Sorge dafür, dass alle benötigten Unterlagen fristgerecht vorliegen, helfen bei Verständnisfragen und übernehmen, falls geboten, diesbezüglich die Kommunikation mit den jungen Menschen, die wir vertreten.

Pädagogische Begleitung | Einzelfallbetreuung

Den Klient*innen, die bei uns unter Vertrag stehen, bieten wir individuelle Hilfs- und Unterstützungsangebote, insbesondere beim Übergang von Schule und Beruf. Wir vermitteln Bewerbungen für Setjobs oder helfen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Wir unterstützen in akuten Problemsituationen, indem wir beraten und begleiten, indem wir Ressourcen unserer Netzwerkpartner*innen anfragen oder an entsprechende Fachstellen weiterleiten.

Casting- und Drehvorbereitung

Wir unterstüzen bei allen administrativen und organisatorischen Prozessen rund um die Produktion. Wir erarbeiten gemeinsam Drehbücher und helfen falls nötig beim Textverständnis. Wir sprechen mit unseren Talenten über Dos' and Don'ts on-Set...und off-Set. Unsere Klient*innen haben jederzeit die Möglichkeit nachzufragen, etwaige Bedenken zu äußern und ihre eigenen Grenzen zu setzen. Und wir erwarten von unseren Kooperationspartner*innen, dass sie diese Grenzen respektieren. Brennt es, sind wir die Feuerwehr.

Talent-Scouting

Wir wollen neue Talente finden und dabei eng mit pädagogischen Einrichtungen zusammenarbeiten. Wie das geht? Neben Hauptcasts besetzen wir auch kleinere Nebenrollen und führen dazu immer wieder offene Castings durch - im physischen Sozialraum unserer Klient*innen sowie virtuell.


Offene Castings oder Coachings sind für uns außerdem eine wichtige Gelegenheit, niederschwellige Angebote durchführen zu können in Kooperation mit Träger*innen und Institutionen der sozialen Landschaft. Über solche Events können wir einer größeren Zahl junger, interessierter Schauspiel-Laien die Möglichkeit bieten, sich im Bereich darstellenden Spiels auszuprobieren und von uns gesehen zu werden und Kontakt aufzunehmen.
Für institutionelle Akteur*innen der Jugendarbeit bieten von uns durchgeführte offene Castings die Möglichkeit, ein attraktives und eher ungewöhnliches Angebot anbieten zu können.


Coaching

Wir legen großen Wert darauf, unsere Klient*innen darin zu bestärken, zu sein, wer sie sind. Deswegen legen wir in Schauspielcoachings großen Wert auf Authentizität. Wir erarbeiten gemeinsam Texte, indem wir Emotionen herausarbeiten und Zusammenhänge kontextualisieren. Dabei setzen wir bewusst auch auf Improvisation, beziehen dazu Alltagssituationen und lebensweltliche Erfahrungen unserer Klient*innen mit ein. Wir ermutigen und fordern zur Selbstbeobachtung auf, in den Sessions und darüber hinaus.
In den Coaching-Sessions trainieren wir diese kleinen Beobachtungen, vom Nasekratzen, über das Nägelkauen bis zur Stimmlage, gezielt einzusetzen, um in der Darstellung einer Rolle gleichsam Echtheit, Glaubwürdigkeit und Individualität zu verleihen.
Darüber hinaus üben sich die Jugendlichen und jungen Klient*innen im Zuhören, im Aufeinander-Hören, Aufeinander-Reagieren und Reflektieren - auch ihrer eigenen Handlungs- und Kommunikationsdimensionen.

Workshops

Wir bieten unseren Klient*innen und Kooperationspartner*innen in der Jugendarbeit modulare Workshops an. Dabei geht es neben dem Schauspielerischen, um Inszenierung und die technisch-künstlerische Umsetzung. Als vorzeigbares Ergebnis soll am Ende eines Workshops ein authentischer und aussagekräftiger About-me-Clip stehen.